Wie wir die Daten nutzen.

Verstecktes entdecken. Einblicke erlangen. Tiefe erschließen. Alles unlimited.

Zu guter Letzt müssen die Daten und die erhobenen Informationen natürlich möglichst effizient und intuitiv aufbereitet werden. Nur so können wir jede gestellte Aufgabe lösen. Einerseits sollen die Daten so verdichtet werden, dass sie sich mit wenigen Blicken erfassen lassen.  Andererseits muss der Anwender natürlich jederzeit so tief eintauchen können, dass er Ursachen oder Zusammenhänge erkennt. Das erreichen wir nur durch eine konsequente Kombination unserer einzelnen Ansätze.

Unsere Lead Prediction-Technologie verwendet moderne Deep Learning-Algorithmen, um die besten zukünftigen Kunden sicher vorherzusagen. Auf Basis von erfolgreichen Kundenbeziehungen wird eine generische Kunden-DNA erlernt, die mit dem gesamten Unternehmensuniversum abgeglichen wird. Damit können wir neue potenzielle Kunden mit einer hohen Conversion Rate sicher vorschlagen. Fast wie wahrsagen. Aber nur fast.

Trend Detection auf Twitter-, Nachrichten- oder Marktforschungsdaten basieren auf den zeitlichen Veränderungen im Datenstrom. Dabei fragen wir uns: Hat sich etwas verändert? Gibt es ein neues Thema, einen „Burst“, über den ich informiert sein sollte? Wir adaptieren Indikatoren aus dem Stock Market-Umfeld, um Trendveränderungen in den Zeitreihen zu erkennen.

Und was machen wir mit den vielen Analysen? Wir visualisieren übersichtlich in Plots und Grafiken, segmentieren die Suchergebnisse effektiver und erschließen Stück um Stück die wirkliche Datentiefe. Und schon ist es da, das Wissen aus den Daten, welches Sie für Ihre täglichen Arbeitsabläufe brauchen.