Willkommen in unserem Blockchain FAQ

Zuerst dachte wir, machen wir doch mal was mit Blockchain. Dann haben wir was mit Blockchain gemacht.

Und nun wissen wir: Es ist funktioniert, aber es ist auch (noch) ziemlich kompliziert.

Um ein paar Learnings zu dem was wir erlebt haben zu teilen, nun dieses FAQ.

Blockchain ist neu und nicht unkompliziert

Gerne erläutern wir hier die typischen Fragen die auch bei uns während der Entwicklung aufgekommen sind:

Kann ich die Blockchain ID produktiv nutzen?|

Aus unserer Sicht durchaus JA. Allerdings:

Wir haben noch nicht alle Feinheiten, inkl. einer kommerziellen Anwendung entwickelt. Gerne machen wir das mit Ihnen gemeinsam und gestalten, was wir hier ins Leben gerufen haben. Kontaktieren Sie uns daher einfach vorher, dann gehen wir alle sicher, dass nichts verloren geht, wenn wir doch mal etwas ändern.

Blockchain ist nicht darknet oder Bitcoin|

Bei der Blockchain handelt es sicher weder um das Darknet noch um eine Cryptowährung wie Bitcoin. Zwar nutzen beide Mechanismen der Blockchain-Technologie, aber Grundsätzlich handelt es sich erstmal um ein verteiltes, öffentliches und unveränderliches Register für Informationen.

Damit kann man viel Gutes tun, aber wohl auch einiges an Schindluder.

Wir haben uns für was gutes Entschieden.

Warum braucht es eine B2B Blockchain ID|

Die Identifikation eines Geschäftspartner, sei es Mensch oder Firma, ist ein immer wiederkehrendes – nennen wir es ruhig so – Ärgernis. Es gibt keine wirklich zentrale Wahrheit die kostenfrei, übergreifend und dezentral verfügbar ist.

Es gibt Identifikatoren wie die Handelsregisternummer (nur für handelsregisterlich geführte Unternehmen) oder die DUNS Nummer (nur für Kunden von Dun & Bradstreet oder in Europa die Creditreformnummer.

Alle haben gemeinsam, dass es sich um mehr oder minder geschlossene Systeme handelt, welche auf Vertrauen und überwiegend kommerziellen aufbauen.

Ganz frei von kommerziellen Interessen sind wir sicherlich am Ende auch nicht, aber der Basis-Use-Case:

Identfikation-Kennzeichen – für alle Firmen, kostenfrei in der Abfrage/dem Abgleich UND Vertrauenswürdig

Stand für uns im Mittelpunkt.

Wie kann das kostenfrei und öffentlich sein |

Zu aller erst haben wir die 15.000 größten und öffentlichsten Unternehmens-Stammdaten genommen. Unternehmen die an Börsen gelistet sind oder aufgrund Ihrer Umsatz/Mitarbeitergröße sehr öffentlich sind.

Auch die Blockchain ist nicht kostenfrei. Jedenfalls nicht wenn man in diese schreiben möchte. Diese initialen Kosten haben wir gemeinsam mit der Creditreform Gruppe für diese Unternehmen übernommen. Auch der Aufbau der Validierungsmechanismen über die Applikation https://blockchain.bearch.de haben wir übernommen.

Öffentlich ist es per Definition, da jede Information in der Blockchain öffentlich ist, wenngleich natürlich durch Verschlüsselung und Hash-Algorithmen Vertraulichkeit hergestellt werden kann.

Was steht denn da nun in der Blockchain|

Genau genommen drei IDs.

  1. die Creditreform Blockchain ID, welche wir eineindeutig generiert haben
  2. ein Hash-Wert, welcher sich aus dem Stammdaten-Adressdatensatz der jeweiligen Firma ergibt
  3. Eine Transaktionsnummer unter welcher wir die Information gespeichert haben

Fragt man nun mit dem Stammdatensatz oder der Blockchain-ID an, kann man über den Hash-Algorithmus verifizieren, ob es sich um den Original Datensatz handelt.

Gleichzeitig können Updates zu vorhergehenden Einträgen verwaltet werden, in dem geänderte Hashes in die Blockchain eingefügt werden. Zum Beispiel wenn eine Firma ihren Namen oder ihre Adresse ändert.

Wenn ich in bearch auf Blockchain klicken bekomme ich eine rel. leere Seite angezeigt|

Für die Anzeige und Verarbeitung von Blockchain Informationen ist ein Web3 fähiger Browser notwendig.

Das gibt es entweder als fertigen Browser wie Mist oder sehr weit verbreitet als Plugin für die Browser Chrome und Firefox, MetaMask.

Beides ist nicht das Darknet und auch nicht anrühig. Es handelt sich lediglich um eine neue Form von Browsern, die in der Lage sind dezentrale und im Format der Blockchain auch Symantic Web genannten Inhalten umzugehen.

Unser Blockchain Anwendung unter https://blockchain.bearch.de  ist einen Live Anwendung die in Realtime mit der Etherum Blockchain und unserem Stammdatensatz-System kommuniziert und die Stammdaten verifiziert (über den gespeicherten Hash-Wert). Die Magie sieht nicht sehr spannen aus, ist es aber im Hintergrund sehr.

Warum Ethereum Blockchain? |

Zur Zeit hat die Ethereum Blockchain die größte Verbreitung und Echt-Anwendungsfälle für Smart Contracts, fernab von Cryptowährungen.

Und ein sehe einfacher Argument, wir kannten uns damit schon ein wenig aus.

Wir hoffen mit dieser Plattformentscheidung vorerst die richtige Wahl getroffen zu haben. Ob es für immer so bleibt, wird sich zeigen.

Der schnellste Weg zu ein wenig Unterstützung:

Hinterlassen Sie Ihre E-Mail Adresse und wir lassen Ihnen weitere Informationen zur Creditreform Blockchain ID zukommen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Sie haben direkte Fragen oder Anmerkungen?


 
Ja, ich bestätige, dass meine Daten verwendet werden dürfen, um mir auch in Zukunft für mich relevante Studien, Analysen oder Marketinginformationen zu senden.
 
DATAlovers setzt sich für den umfassenden Schutz Ihrer Daten ein. Ihre Angaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen, unseren internen Richtlinien und unserer Datenschutzrichtlinie verwendet und sicher gespeichert. DATAlovers gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist für die Verwaltung der Veranstaltungen oder Funktionen erforderlich, für die Sie sich registriert haben. Durch den Besuch dieser Seite stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.
 

NEW DATA. NEW BUSINESS. UNLIMITED