kleine Tipps & Tricks & Kontakt zu uns

bietet alle Möglichkeiten die typische Suchmaschinen auch bieten.

Hier ein paar Beispiele für die Suchsyntax:

Wildcards|

bearch erlaubt Wildcard-Suche für ein oder mehrere Zeichen. Um einen Platzhalter für ein einzelnes Zeichen anzugeben, wird ein „?“ benutzt:
te?t würde nach allen Wörtern wie „test“ oder „text“ suchen.

Um ein Platzhalter für mehrere Zeichen anzugeben, wird ein „*“ benutzt:
test* würde nach allen Wörtern wie „test“ oder „tester“ suchen.

Beide Wildcards können sowohl innerhalb, als auch am Ende der Ausdrucks stehen, nicht jedoch am Beginn

Zusammengehörende Begriffe|

Zusammengehörende Begriffe werden durch die Verwendung von Hochkommas als ein Begriff erkannt.
Beispiel “online marketing” oder „Industrie 4.0“.

Einfache Verbindung/Verkettung von Begriffen (Boolesche Operatoren) |

Es können boolesche Operatoren, wie und, oder, usw. angegeben werden, um die Suche zu spezifizieren. Sollen zwei Ausdrücke ODER-verknüpft werden, so ist dazwischen ein „OR“ zu schreiben, oder aber gar nichts, da die ODER- die Standardverknüpfung ist:
Green OR IT
oder
Green IT

Sollen zwei Ausdrücke UND-verknüpft werden, so ist dazwischen ein „AND“, oder aber vor beide Ausdrücke ein „+“-Zeichen zu schreiben:
Green AND IT
oder aber
+Green +IT

Soll z. B. das Wort „Green“ unbedingt vorkommen, das Wort „IT“ aber nicht unbedingt, so sieht die Query wie folgt aus:
+Green IT

Es können auch negierende boolesche Operatoren angegeben werden. Um anzugeben, dass ein Ausdruck nicht vorkommen soll, ist ein NOT, oder aber ein Minuszeichen („-„) vor dem Ausdruck zu schreiben:
Green NOT IT bedeutet, dass „Green“, nicht aber „IT“ vorkommen soll.

Komplexe Ein- und Ausschluss-Kombinationen von Begriffen|

Es können boolesche Operatoren, wie und, oder, usw. auch miteinander durch Klammersetzung kombiniert werden, um die Suche zu spezifizieren.

Sollen zwei Ausdrücke ODER-verknüpft werden aber ein dritter Begriff soll auf jedenfall vorkommen (“AND”), so ist dazwischen ein „OR“ zu schreiben, oder aber gar nichts, da die ODER- die Standardverknüpfung ist. Dann sähe das so aus:
Software AND (Green OR IT)

Sollen zwei Ausdrücke UND-verknüpft werden und dazu noch ein alleinstehender Ausdruck als ODER Option von Bearch verwendet werden. So ist in klammern dazwischen ein „AND“, oder aber vor beide Ausdrücke ein „+“-Zeichen zu schreiben:
Software OR (Green AND IT)

Auch negierende boolesche Operatoren können beliebig mit Klammern kombiniert werden. Zum Beispiel:
(Green OR IT) NOT software
oder
(Green OR IT) -software

Generell sind Ihrer Phantasie in der Klammersetzung keine Grenzen gesetzt. Beispiel gefällig:
((griechisch OR italienisch) AND Restaurant) -imbiss
Also entweder kommt “griechisch” oder “italienisch” vor, dazu noch das Wort “Restaurant”, allerdings dürfen die Suchergebnisse in keinem Fall “imbiss” beinhalten.

Oder in Kombination mit Bereichen der Webseite:
Shops mit adidas oder nike produkten, auf denen paypal angeboten wird, aber generell keine kreditkartenakzeptanz

In Teilbereichen einer Website suchen |

Während wir eine Website für Sie besuchen klassifizieren wir die Bereiche dieser Seite. Sodass es möglich wird, auch nur in Teilbereichen im Volltext zu suchen.
Die dabei indexierten Teilbereiche sind (einige Beispiele haben einen Link):

  • main_content: Startseite und Hauptinhalte der Webseite
  • imprint_content: Das Impressum der Webseite
  • products_content: Alle Seiten die Produkte, o.ä. anbieten
  • services_content: Alle Seiten, die die Services eines Unternehmen darstellen
  • reference_content: Seiten, welche die Referenzen eines Unternehmens enthalten
  • shop_content: Inhalte eines Webshops
  • team_content: Seiten über das Team
  • news_content: Seite mit Nachrichten/Neuigkeiten zum Unternehmen
  • about_us_content: Seite(n), die das Unternehmen und seine Philosophie darstellen
  • contact_content: Die Kontaktseite des Unternehmens, Suche: contact_content:email
  • jobs_content: Alle Seiten über Jobangebote
  • gtc_content: AGB
  • sitemap_content: Sitemap
  • other_content: Alle Seiten, die sich nicht genauer spezifizieren ließen

Distanzsuche für zusammengehörende Begriffe |

Bearch erlaubt das Suchen von Wörtern, die eine bestimmte maximale Distanz voneinander entfernt sind. Um eine Distanzsuche zu formulieren, muss das Tilde-Symbol („~“), gefolgt von der Anzahl der Wörter, die diese maximal voneinander entfernt sein dürfen, hinter dem Ausdruck angegeben werden:
“Medizin Tourismus”~2
würde nach den Wörtern „Medizin“ und „Tourismus“ suchen, die höchstens 2 Wörter voneinander entfernt liegen dürfen.

Weitere Feld suchen |

host: Suche gezielt nach diesem Host; Alle Unternehmen mit diesem Host

code_2dSuche nach zweistelligen WZ Code Abteilungen (WZ 2008)

code: Suche nach explizitem WZ Code

name: Suche innerhalb der Unternehmensnamen

Der schnellste Weg zu ein wenig Unterstützung:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht


 
Ja, ich bestätige, dass meine Daten verwendet werden dürfen, um mir auch in Zukunft für mich relevante Studien, Analysen oder Marketinginformationen zu senden.
 
DATAlovers setzt sich für den umfassenden Schutz Ihrer Daten ein. Ihre Angaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen, unseren internen Richtlinien und unserer Datenschutzrichtlinie verwendet und sicher gespeichert. DATAlovers gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist für die Verwaltung der Veranstaltungen oder Funktionen erforderlich, für die Sie sich registriert haben. Durch den Besuch dieser Seite stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.
 

sehen sie wie einfach die Suche mit bearch ist

   

Lassen Sie sich von Suchen unserer Kunden inspirieren

Was ist bearch?

      • 5,2 Millionen Unternehmen
      • über 70 Millionen durchsuchbare Seiten im Index. Die Typisierung der Seiten auf den Umfang der Webpräsenz erlaubt präzise Suchen, z. B. welches Unternehmen wird auf welchen Referenzseiten aufgeführt?
      • 12 Milliarden einzelne Terme im Content ermöglichen eine zielgenaue Einschränkung auf Ihre Suchanforderungen

bearch fusioniert klassische Adressdaten mit der rapide wachsenden Welt der digitalen Daten, die immer stärker an wirtschaftlicher Relevanz zunehmen. Die klassischen Firmendaten (Firmenname, Adresse, Wirtschaftszweig, etc.) werden von unserem Partner beDirect geliefert, dem Spezialisten in der Erhebung und Validierung von Firmendaten. Der Online-Content der Webseiten wird mit einem hochperformanten Crawling-Framework erhoben und läuft vor der Indexierung durch eine Validierung und ein Cleaning. So bilden wir in einer neuen Tiefe und Qualität die Landschaft der deutschen Unternehmen in bearch ab.

Die Suchoberfläche

Die Unternehmensdetailseite

Welche Charakteristiken werden ermittelt?

Ob es die zentralen Themen sind, die jedes Unternehmen auszeichnen, die Social Media-Affinität oder die Qualität des Webauftritts, jede dieser Charakteristiken erlaubt es dem Anwender, die Suchergebnisse genauer zu verstehen und die Suche einfach nach seinen Wünschen weiter zu gestalten. Die Webseiten und die Eckdaten der Unternehmen werden vor der Indexierung unter verschiedenen Aspekten analysiert und gewichtet. Die Ergebnisse der Profilierung werden aggregiert und in der Suche visualisiert. So sind Sie in der Lage, schneller die Ergebnisse zu erschließen und die Suche entsprechend zu verfeinern.

Was unterscheidet bearch von einem Verzeichnis?

Die wichtigsten Aspekte sind:

      • Suche im gesamten Content der Unternehmen aus dem jeweiligen Onlineauftritt der Firma
      • die intelligente Analyse der Texte
      • das Relevanz-Ranking
      • die strukturierte Zuordnung auf Firmendaten

Die Content-Analyse zerlegt die Texte eines Unternehmens in Wörter und erkennt deren Grundformen. So wird sichergestellt, dass wirklich alle passenden Suchergebnisse zu einer Anfrage gefunden werden. Das Relevanz-Ranking lässt sich wie folgt zusammenfassen: Je präsenter der Suchbegriff, desto wichtiger ist das Ergebnis. Hierzu wird die Qualität jedes einzelnen Wortes im Text und die Dichte des Suchterms in jedem Text bewertet (Keyword-Density). Als Ergebnis steht das relevanteste Unternehmen an erster Stelle und das macht die Arbeit mit bearch  schnell und effizient.

      • echte Volltextsuche in 5,2 Millionen Unternehmen mit intelligenter Content Analyse und Relevanz-Ranking
      • neue Erkenntnisse durch die Charakterisierung der Unternehmen
      • effizientere Navigation in den Suchergebnisse über die Charakterisierung
      • geprüfte Qualitätsadressen von unserem Partner beDirect

NEW DATA. NEW BUSINESS. UNLIMITED