e
Ein Ansatz des maschinellen Lernens sind die sogenannten neuronalen Netze, die auf der Struktur und Funktionsweise des menschlichen Gehirns basieren. Auch hier wird eine Maschine mit Trainingsdaten „gefüttert“, die im Anschluss durch ein in Schichten angeordnetes System aus Knotenpunkten, die sogenannten Neuronen, laufen und weiterverarbeitet werden.