Big Data verknüpfen Sie wahrscheinlich mit dem Phänomen und der Erklärung riesiger Datenmengen. Was jedoch zu selten zur Sprache kommt ist die Frage, wie diese Daten intelligent verarbeitet werden und letzten Endes Business-Entscheidungen beleben können. Deep Learning und Predictive Analytics Algorithmen können hierbei der künstlichen Intelligenz helfen. Und letztere wird unbedingt benötigt, wenn man Profit aus den Datenmengen schlagen will. Aber aus welchen Daten eigentlich? Im B2B Umfeld gibt es eine ganze Menge: –Firmografics: Daten die Unternehmen anhand von Umsatz, Personal, Branche, … beschreiben –Digital Footprint: Was wird wo online präsentiert, Vernetzung, Aktivitäten, Online Sichtbarkeit, … –Event/Trigger: Geschäfts-relevante Ereignisse, wie z.B. die Expansion in ein neues Land Leider wird gerade der digitale Fußabdruck häufig ignoriert, obwohl dieser in der omnipräsenten Digitalität von entscheidender Bedeutung für die Beschreibung eines Unternehmens ist. Das relevante Datenuniversum besteht also aus traditionellen und digitalen, aus statischen und dynamischen sowie deskriptiven und normativen Daten. Wie können die Daten verwendet werden? –Marketing: Identifikation, Profilierung und Ansprache von Kunden –Innovation Management: Entdeckung von Entwicklungs- und Markttrends –Einkauf/ Beschaffung: Identifikation, Bewertung und Ansprache von Anbietern und Lieferanten –Sales: Identifikation, Profilierung und Ansprache von Leads und Markt-Opportunitäten –Market Research: Identifikation, Profilierung und Bewertung von Märkten und Regionen –Controlling: Bewertung und Steuerung von Unternehmen und Prozessen –CRM: Anreicherung von Kundendaten –PR/Kommunikation: Entdeckung und Generierung von Content –Human Ressources: Identifikation, Profilierung und Ansprache passender Bewerber –Wettbewerbsanalyse: Identifikation, Profilierung und Bewertung von Wettbewerbern Mit bearch haben die DATAlovers eine SaaS Lösung entwickelt, bei der weder die traditionellen noch die neuen Ansätze Daten zu sammeln und zu analysieren vernachlässigt werden. Die Verwendungsmöglichkeiten von bearch sind vielfältig: Neue Kunden finden, Unternehmen finden, Wettbewerbsanalysen, etc. Fordern Sie bearch mit Ihrer Business-Anfrage heraus!